#AusAltmachNeu · #Cordura · #Diy · #Jeans · #Naehen · #Tipps und Tricks

馃憱Recycling *andenKnienzerisseneJeans*… {Tutorial}

Warum sind Hosen eigentlich immer an den Knien kaputt, noch bevor sie zu klein sind? Also selbst derbe Jeans kriegen wir durch. Aufgesch眉rfte Knie, d眉nne Stellen, L枚cher. Und dabei ist es bei uns meistens so: die Jeans passen am Bund dann immer gut, wenn sie unten schon etwas zu kurz werden. Wenn wir also den Zustand „rutscht nicht mehr“ erreicht haben, gehen wir sofort 眉ber in „zu kurz“ und „durchgewetzt. Es nervt. Also musste eine L枚sung her: diese hei脽t Cordura (Rucksacknylon geht zur Not auch, oder Softshell).

Schneide die kaputten Stellen aus der Hose heraus, wenn m枚glich an beiden Beinen in etwa gleich gro脽. 馃槈

Den zerschlissenen Jeansschlauch an einer Seite aufschneiden und als Vorlage f眉r die neuen Knie-Eins盲tze auf das Cordura legen. An den Seiten gibst du jeweils eine Nahtzugabe hinzu, oben und unten jeweils 1-2cm – je nachdem um wieviele Zentimeter die Hose verl盲ngert werden soll.

Dann schlie脽e ich das Cordura zum Schlauch und n盲he es als Verl盲ngerung zwischen Hose und abgeschnittene Beine.

Das mache ich mit der Overlock, damit ist der Jeans gleich wieder vers盲ubert und steppe alle N盲hte von innen nochmal mit Dreifachstich ab.

img_8788

Gar nicht so leicht die schmalen Hosenbeine 眉ber den Freiarm der N盲hamschine zu ziehen. Zum Absteppen empfehle ich den Ausgleichsfu脽 f眉r die N盲hmaschine. Dar眉ber hab ich hier schonmal geschrieben.

img_8792

Wenn ihr das Hosenbein absolut nicht 眉ber den Freiarm bekommt, steppt die Naht von innen ab (also so, wie ihr den Cordura-Ring eingen盲ht habt) – hauptsache nochmal nachgen盲ht.

img_8791

Fertig ist die recycelte Outdoor-Hose, mit wasserfesten Knien und gleich noch etwas verl盲ngert.

Die High-Level-Variante geht 眉brigens so: man f眉ttert die Knie zus盲tzlich noch mit einem festen Baumwollstoff (einfach zwei Schl盲uche gleichzeitig n盲hen), damit wird das ganze noch robuster und bequemer.

Viel Spa脽 beim Nachmachen w眉nscht euch eure
Lu*

Fixit

Beim Verfassen eines Kommentars bin ich damit einverstanden, dass Wordpress Personenbezogene Daten von mir, meinen Namen, meine Emailadresse, verarbeitet und speichert. Ich habe die Datenschutzerkl盲rung gelesen und akzeptiert.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  脛ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  脛ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  脛ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  脛ndern )

Verbinde mit %s