#Covern · #Naehen · #Test

馃攷Neue Grundplatte von Nahttechnik… {Unter die Lupe genommen}

Von Nahttechnik gibt es eine neue Grundplatte zur Montage diversen Zubeh枚rs an eurer Cover-Maschine.

Diese hat zwei Besonderheiten: zum Einen sind die L枚cher so gebohrt, dass man聽 „Senkkopfschrauben“ verwenden kann und damit nach Montage eine glatte Oberfl盲che entsteht. Das finde ich wirklich eine sehr gute L枚sung.

Durch die ganz glatte Oberfl盲che hat man die M枚glichkeit, das Zubeh枚r, wie hier den Bandeinfasser, bis ganz an den N盲hfu脽 ranzuschieben, wenn man das m枚chte.

Hier ist der G眉rtelschlaufeneinfasser (Endbreite 1cm)聽 montiert.

Au脽erdem gibt es jetzt viel mehr L枚cher zur Befestigung euer Zubeh枚rteile. So hat man wesentlich mehr M枚glichkeiten, die richtige Position f眉r den Bandeinfasser, S盲umer oder andere Teilchen zu finden.

Ich habe ja keine Lust, den Bandeinfasser immer neu zu justieren und viel Probe zu n盲hen. Deswegen belasse ich meist (soweit m枚glich) die Zubeh枚rteile an den Grundplatten. Die schraubt man ran und los gehts.

Mir ist es deshalb wichtig, dass man das Zubeh枚r mit bereits montierter Platte einfach an die Maschine geschraubt bekommt. Am einfachsten geht sowas immer mit einem magnetischen Schraubendreher.

Hier nochmal der Vergleich von alter Platte (rechts) und neuer Platte (links).

Bestellen k枚nnt ihr die neue Grundplatte bei Herrn Bauer von Nahttechnik (nahttechnik [at] web.de bzw. 0851-2070333). Sie kostet um die 20鈧.

Die Platte wurde mir kostenlos zur Vef眉gung gestellt, danke an Herrn Bauer an dieser Stelle.
Dieser Beitrag beinhaltet Werbung!
Verlinkt bei:

Coveristas Linkparty聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽