#Dekorieren · #Dies und Das · #Naehen · #Webware

✂ Irgendwie siehts doof aus… {New curtain for my kitchen}

So, ich habe nun endlich das Projekt „Meine Küche muss schöner werden“ in Angriff genommen und als erstes wurde der Apfelstreichelstoff angeschnitten für neue Vorhänge. Ich habe erstmal eine ganze Menge gerades Band genäht für die Schlaufen, dann den Stoff ans Fenster über die vorhandene Gardinenstange drapiert und großzügig geschnitten. Nach dem genau ein Streifen des Bandes exakt für einen Vorhang reichte und ohne abzumessen die Abstände auch noch perfekt aufgingen am Ende, musste ich wirklich lachen. Das war ja schon fast zu perfekt für den ersten Versuch. Aber dann, als die Gardine hin, fand ich, es sieht irgendwie doof aus. Das muss jetzt erstmal ein (oder zweidrei) Tage wirken. Dabei fand ich den Stoff soooooo schön 😦 schnief
Was sagt ihr denn? Schreibt mir mal eure Meinung!

2 Kommentare zu „✂ Irgendwie siehts doof aus… {New curtain for my kitchen}

  1. Der Stoff ist toll! Aber die Gardinen sind vielleicht ein bisschen zu lang geworden? Dass sie auf der Heizung aufliegen finde ich nicht so schön. Aber offen gefallen sie mir. Machst du die Vorhänge denn zu?
    LG Jana

    Gefällt mir

🍄 Schreib mir einen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s