#Covern · #Jersey · #Naehen · #Overlocken · #T-Shirt

馃尫 Hallo Fr眉hling! … {Erste Kurzarm-Shirts}

Ich brauchte Platz im Stoff-Schrank. Damit neue sch枚ne Sommerstoff-Sch盲tzchen einziehen k枚nnen 馃槈

Deswegen habe ich erstmal ein paar Shirt-taugliche Reste herausgefischt, um ein paar neue Sommershirts zu n盲hen.

Leider reichte der Feuerwehr-Jersey nicht mehr f眉r die Vorder- und die R眉ckseite eines Shirts. Nur eine Seite mit dem Musterstoff zu n盲hen, gefiel mir aber auch nicht so recht.

Also habe ich den Schnitt kurzerhand l盲ngs halbiert, eine Nahtzugabe hinzugef眉gt und Vorder- und R眉ckseite aus Feuerwehr- und aus blauem Ringelstoff gen盲ht. Dabei habe ich die Seitenn盲hte weggelassen, also den Stoff im Bruch zugeschnitten. Und es gibt nat眉rlich auch zwei verschiende 脛rmel, die man dann im Schlauch einn盲hen muss, was aber genauso einfach ist, wie B眉ndchen ann盲hen. Wie findet ihrs?

Und dann waren da noch die blauen Sanetta-Hunde. Bei denen tue ich mich schon eine ganze Weile schwer, was man daraus machen k枚nnte. Da mein Neffe Geburtstag hatte und er (zumindest) Opas Bernhardiner sehr mag, hab ich ihm daraus ein neues T-shirt gen盲ht.

Eingefasst mit den roten B盲ndern muss ich jetzt sagen, gef盲llt es mir richtig gut, viel besser, als der Stoff nur so einzeln im Schrank lag.

Und nun muss ich noch was loswerden:

DANKE! Danke f眉r die vielen Kommentare und Mails, die zum vorletzten Post zum Thema „Mehrwert eines Postings“ kamen. Ich habe mich 眉ber die durchgehend positive R眉ckmeldung von Euch mega gefreut.

Ich muss euch dazu noch etwas erz盲hlen. Als ich vor sieben Jahren (omg) angefangen habe (zun盲chst nur privat) zu Bloggen, habe ich mich nicht auf die Suche gemacht, was es f眉r Anbieter gibt. Ich bin einfach einer Freundin damals gefolgt, die f眉r ihre Tochter Tessa ein Babyblog eingerichtet hat und damit bei WordPress gelandet. Ob das nun eine gute Wahl war oder nicht, sei dahin gestellt. Das Bloggen an sich hat sich aber definitiv als lohnenswert (nat眉rlich nicht finanziell!) herausgestellt. Die Zugriffszahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Und vor ein paar Wochen, genauer gesagt am 10. M盲rz, habe ich nicht nur meinen „6. Bloggeburtstag“ feiern k枚nnen, sondern ich musste mich nun auch entscheiden: bleibe ich bei WordPress oder wechsel ich woanders hin. Datenvolumen und Kontigent sind n盲mlich mittlerweile f眉r die Blogadresse mehr als ausgesch枚pft und somit gab es nur eine M枚glichkeit: ich musste in den „Bezahl-Tarif“ wechseln. 馃槮 Damit gibt es f眉r euch aber jetzt zwei positive 脛nderungen: dass ihr den Blog direkt unter „liebnaehlichkeit.com“ aufrufen k枚nnt und dass ihr keine Werbung mehr sehen m眉sst. Ich hoffe, ihr freut euch dar眉ber. 馃槈

Gen盲ht mit: Bernina L460 Overlock und Elna easycover mit Bandeinfasser 2um 42/12mm von Nahttechnik,
Jersey vom holl盲ndischen Stoffmarkt und von Sanetta.

Kiddikram 聽 聽 聽 聽 聽 聽聽 made for boys聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽聽