#Covern · #Hosen · #Naehen · #Stretch

✂️ Mein erstes Sew-Along… {Coveralong}

Sew-was? Cover-was? Hä? 😀

Ja, auch ich hab mich das bisher immer gefragt, was das eigentlich so richtig ist. Eine feste Definition gibts da wohl nicht, außer dass sich einige nähwütige Bloggerinnen zusammentun und sich ein Nähprojekt aussuchen und das relatv zeitnah miteinander umsetzen. Dann wird bei Facebook und in den Blogs darüber berichtet.

Da ja keine Elna-Produkte hier rum liegen und auf den Test warten,
da auch kein Schulanfang oder sonstige Parties anstehen, die vorbereitet werden müssen,
da mein Garten total in Schuss ist und keine pflegende Hand benötigt
und wer von euch Bloggerinnen stellt schon bitte den Haushalt VOR ihr Hobby? Ich nicht.

WAS also spricht dagegen, an Tanjas Cover-Along mitzumachen? NICHTS! Also, los gehts.

Das Schnittmuster wurde schon ausgesucht: das Freebook skarpa von Maluri. Sie sieht ein bisschen aus wie ne alte DDR-Turnhose LOL. Aber ich wage mich ran, hauptsächlich auch um meinen heißgeliebten Bandeinfasser wieder mal zu nutzen.

  1. Schritt: Ausdrucken. Check.
  2. Kleben und Pausen. todo.
  3. Stoffauswahl
  4. Schneiden
  5. Los gehts!

Also: seid gespannt! Ich bins auch, hihi.

Ihr wollt auch noch einsteigen? Nur zu. Weitere Infos findet ihr auch in der Facebook-Gruppe: „Covern mit Janome und Elna“.

Beim Verfassen eines Kommentars bin ich damit einverstanden, dass Wordpress Personenbezogene Daten von mir, meinen Namen, meine Emailadresse, verarbeitet und speichert. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s