#Covern · #Jacke · #Kinder · #Naehen · #Sweat

馃殨 Sweatjacke in grau und gelb…{Monstertrucks}

Ja, ich oute mich mal. Wenn man neben dem Blogposten nebenher Let’s Dance -Finale guckt, kommt man schonmal auf den falschen Button und ver枚ffentlicht halbfertige Posts. Entschuldigt bitte ;). Jetzt aber vollst盲ndig, also:

Schon das zweite Mal letzte Woche habe ich mich an Sweat getraut. Eigentlich hatte ich mir das Schnittmuster „Anorak“ gekauft, um eine Winterjacke dick gef眉ttert aus Cord und Pl眉sch zu n盲hen. Aber irgendwie bin ich aber zeitlich nicht dazu gekommen, diese rechtzeitig fertig zu stellen.

Um das Schnittmuster zu testen, wollte ich ein paar Monstertruckreste benutzen. Kombiniert habe ich den Sweat mit hellgraumeliert und gelborangem Ringelb眉ndchen.

Also ich habe ja schon einige Jacken gen盲ht, allerdings hatten die alle etwas gemeinsam: sie waren gef眉ttert und aus gewebtem Stoff. Was jetzt kompliziert klingt, ist eigentlich das ganze Gegenteil. Es war wieder mal eine echte Herausforderung f眉r mich.

Als erstes habe ich es geschafft, die beiden Vorderteile zu vertauschen sch枚n mit der Ovi die Schultern盲hte geschlossen, mit der Elna abgesteppt. Beim Einn盲hen der 脛rmel hab ich mich das erste Mal gewundert, dass es nicht so richtig passt. Auf beiden Seiten waren irgendwie ein paar cm 眉brig. Festgestellt habe ich es leider erst, als alles dran war.

Ich gebe zu, Auftrennen geh枚rt nich zu meinen Lieblingsbesch盲ftigungen. Vor allem nicht, wenn man Ovin盲hte noch gecovert hat, eine echt 盲tzende Aufgabe. Aber es war ja schade um die Jacke. Also auf ein Neues, aber erst am n盲chsten Abend.

Auf einmal haben die 脛rmel sogar in die Armkugel gepasst, na gucke an. Wenn mans richtig macht, geht’s auch gleich. Aber dann kam schon die n盲chste Herausforderung: Sweat und Rei脽verschluss.

Als erstes habe ich an die Kapuze ein schmales B眉ndchen angen盲ht, eventuell um sp盲ter eine Kordel einzuziehen. Unten habe ich auch ein B眉ndchen angen盲ht, weil ich wollte, dass die Jacke schmal abschlie脽t. Bl枚d nur, dass jeder Reissverschluss, den ich da hatte, irgendwie zu kurz war. Da die Jacke mir insgesamt schon sehr gro脽 vorkam, habe ich kurzerhand das B眉ndchen unten wieder abgeschnitten und die Jacke um wenige Zentimeter gek眉rzt. Dann passte auch der Rei脽verschluss. Warum bin ich nur auf die Idee gekommen, den Rei脽verschluss mit der Cover abzusteppen?

Also das ganze wieder auftrennen. Dank der riesigen Schlaufen auch keine Arbeit, die Spa脽 macht. Da war n盲mlich nichts mit 鈥瀍infach ziehen鈥.

Am Ende habe ich mich erstmal gegen Absteppen entschieden, weil ich sie nicht komplett versauen wollte. Ich finde sie sehr toll, auch wenn sie riiiiiiiiiiiieeeeessssssiiiiiggggg ausf盲llt, also mindestens zwei Nummern gr枚脽er.

Der Hase tr盲gt eigentlich eine 122, und die habe ich auch gen盲ht mit 0,5cm Nahtzugabe. Wie ihr seht, passt sie sicher n盲chstes Jahr noch. Naja, besser als zu klein.

Als er sie das erste Mal gesehen hat, wusste ich, dass es jede Minute Auftrennen wert war: 鈥濷h Mama, so eine Jacke mit Zipfel habe ich mir schon immer gew眉nscht.鈥

Also wird er sie wohl doch nich erst n盲chstes Jahr tragen馃槈

So, und nun hoffe ich, dass sie euch auch gef盲llt und dass Jana gewinnt, nachdem Eric leider schon letzte Woche raus musste鈥

Gute Nacht Ihr Lieben.
Eure Lu

5fb00-kinderkamgo made for boys

2 Kommentare zu „馃殨 Sweatjacke in grau und gelb…{Monstertrucks}

  1. Hall枚chen,

    Dein Blog sieht klasse aus! Ich h盲tte mir vorher 眉berlegen sollen, wo ich bloggen m枚chte (…) aber egal, deshalb wollte ich Dir ja gar nicht schreiben 馃槈 .
    Ich wollte Dich nur auf ein klasse Ebook aufmerksam machen; und zwar ist das die Kapuzenjacke von Klimperklein – falls Du noch nicht davon geh枚rt haben solltest. Vor einiger Zeit habe ich mir das Ebook gekauft und bin total 眉berzeugt von diesem Schnitt und der Verarbeitungsweise (mit Belegen und allem PiPaPo). Man k枚nnte Pauline mittlerweile schon als „semiprofessionell“ einstufen.
    Das wars schon und ich bin wieder weg 馃槈 .
    Eine sch枚ne Woche noch.

    Viele Gr眉脽e
    Janine

    Gef盲llt mir

    1. Hallo Janine,

      vielen lieben Dank f眉r deinen langen und lieben Kommentar, ich habe mich sehr gefreut!
      Das Schnittmuster von Pauline kenne ich, habe ich sogar zuhause (noch nicht ausgedruckt ;)). Ich bin halt nicht so der Typ „nach-Anleitung-n盲hen“, sondern meistens probiere ich einfach erstmal aus, und enrtscheide mich zwischendrin spontan f眉r etwas anderes und schaue, was dann am Ende des Kreativprozesses dabei rauskommt. Eigentlich wollte ich ja eine dicke Winterjacke n盲hen letzten Herbst, und nun ist es erstmal die Sweatjacke geworden.
      Trotzdem vielen Dank f眉r den Tipp! LG Lu*

      Gef盲llt 1 Person

馃崉 Schreib mir einen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / 脛ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / 脛ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / 脛ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / 脛ndern )

Verbinde mit %s